Technische Dokumentation analysieren und optimieren

Wir helfen Ihnen dabei, einen optimalen Qualitätsstandard Ihrer Technischen Dokumentation zu erzielen. Wir analysieren bereits bestehende Dokumentationen, wenn Sie nicht sicher sind, ob sie den geltenden Richtlinien oder den zu erwarteten Qualitätsstandards entsprechen.
Bestandteile einer

Dokumentanalyse

  • Gestaltung
  • Gliederung
  • Umfang
  • Text
  • Illustrationen
  • Sicherheitshinweise
  • Benutzerfreundlichkeit
  • Anwendbarkeit und Praxistauglichkeit

Wir zeigen Ihnen die Schwachstellen und schlagen gezielte Maßnahmen zur Verbesserung vor. Wenn Sie wünschen, optimieren wir Ihre Dokumentation, indem wir die Verbesserungsvorschläge einarbeiten – oder wir verwenden die Ergebnisse der Analyse als Grundlage eines Dokumentationskonzepts, um damit neue Informationsprodukte zu entwickeln.

Um die bestmögliche Qualität Ihrer Technischen Dokumentation zu erreichen, gibt es eine Reihe von Qualitätskriterien. Hier einige Beispiele aus unserem umfassenden Kriterienkatalog:
  • Sind in der Dokumentation die Arbeitsweise und der Informationsbedarf der Zielgruppe ausreichend berücksichtigt?
  • Ist die Dokumentation folgerichtig gegliedert, damit der Nutzer die benötigte Information schnell findet?
  • Ist das Layout übersichtlich und ansprechend gestaltet?
  • Sind Funktion und Zweck der Inhalte leicht zu erkennen, z. B. Warnhinweis, Handlungsanweisung, Wartungssequenz?
  • Sind die Texte klar und verständlich formuliert?
  • Sind Fachbegriffe geläufig und werden sie konsistent verwendet?
  • Sind Illustrationen anschaulich und werden sie sinnvoll eingesetzt?
  • Sind die Inhalte korrekt und vollständig? Sind sie auf das Produkt anwendbar?